Anmelden Registrieren

Boston

5.00 (1)
Beschreibung

Boston, der Aluminium-Bilderrahmen der Marke Deha Design, überzeugt durch sein zeitloses und modernes Auftreten.

Alle Formatangaben beziehen sich immer auf das Maß des einzurahmenden Bildes.

  • Das 11 mm schmale Profil mit seinen nach außen und zum Bild hin abfallenden Kanten überzeugt in vier Oberflächen.
    • Contrastgrau, Eloxal Schwarz matt, Silber und Silber matt
  • Die Bilderrahmen sind FSC®-zertifiziert (Lizenzcode: FSC® C021405) und werden in Deutschland aus hochwertigen Komponenten hergestellt.
  • Eine bruchsichere Acrylscheibe schützt Ihre Bilder und Fotos.
    • Diese ist beidseitig mit einer Schutzfolie versehen. Bitte vor der Nutzung des Rahmens die Folien abziehen.
  • Die stabile MDF-Rückwand mit Drehfedern bietet die Möglichkeit Bilder einfach und schnell auszutauschen.
  • Zwei Aufhänger auf der Rückwand lassen es zu, die Rahmungen im Hoch- oder Querformat aufzuhängen.

 

Die Einlegehöhe von 3 mm ermöglicht es ein Passepartout einzulegen, zum Beispiel ein Deha Passepartout.

Boston Bilderrahmen

Boston

5.00 (1 Bewertung)
15,99 €
Inhalt: 1 Stück
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten Sofort versandfertig, Regellieferzeit 48h (außer Speditionsware)
Sie haben Fragen zum Artikel?
  • Zeitloser Aluminium-Bilderrahmen mit einer Profilbreite von 11 mm - Made in Germany.
  • Die stabile MDF-Rückwand mit Drehfedern, ermöglicht dir einen schnellen und einfachen Motivwechsel. Der Rahmen enthält 2 mm bruchsicheres Acrylglas. Das Acrylglas hat auf beiden Seiten eine Schutzfolie. Ziehe vor der Verwendung die Folien ab.
  • Die Fotoformate haben einen Aufsteller auf der Rückwand. Ab dem Format 21x29,7 cm ist die Rückwand mit Aufhängern im Hoch- und Querformat ausgestattet.
  • Die maximale Einlegehöhe in den Bilderrahmen beträgt 3 mm. Du kannst dein Motiv mit einem Passepartout einrahmen und schützen.
  • Die Boston Rahmen sind FSC®-zertifiziert (Lizenzcode: FSC® C021405).
  • Alle Rahmen eignen sich für eine Nutzung im Hoch- und Querformat.
  • Alle Formatangaben beziehen sich immer auf das einzurahmende Motiv.